IPA Verbindungsstelle Bonn e.V. Servo per Amikeco Dienen durch Freundschaft Willkommen, Welcome, Bienvenue, Hos geldiniz Hartelijk Welkom, Benvenuti, Serdecznie witami Prisrcno Dobro Dosli, Bien venedo
 IPA Verbindungsstelle Bonn e.V. Servo per Amikeco Dienen durch FreundschaftWillkommen, Welcome, Bienvenue, Hos geldinizHartelijk Welkom, Benvenuti, Serdecznie witamiPrisrcno Dobro Dosli, Bien venedo 

Wandern mit Winni

Unser Mitglied des Vorstandes Winfried Böhlefeld (Winni) bietet seit Jahren, im Rahmen der Veranstaltungen der IPA Verbindungsstelle Bonn e.V., Wanderungen in der Umgebung von Bonn an. Diese Events sind immer ein Highlight und wurden gerne angenommen.
Hier ein paar Impressionen der Wanderungen.

 

 

Wandern mit Winni     2017

Bericht zu "Wandern mit Winni 2017"

 

 

 

"Wir haben 2017 den alljährlichen Programmpunkt Wandern mit Winni bereits im Juli terminiert. Der Nebeneffekt: Es sollte besseres Wetter herrschen als im September. Und so war es auch. Ok, es wurden ein paar Regenwolken gesichtet, aber die 14-köpfige Gruppe, die sich Sonntagvormittag am Hbf Brühl traf, konnte den  ganzen Programmpunkt trockenen Fußes bewältigen.

 

Winni hatte dieses Mal ein Heimspiel und sich im organisatorischen Zusammenspiel mit Konrad Hendricks und Charlotte Weber überlegt, der gemischten Teilnehmergruppe aus dem Raum Bonn die Schlossstadt Brühl/Rheinland und ehemalige, rekultivierte Braunkohle-Tagebaureviere südwestlich und westlich von Brühl zu zeigen. Nach einer Einführung in die Wanderung und Daten zur Stadt Brühl (u.a. wie sich der Name der Stadt herleitet) führte er auf dem sogenannten Historischen Stadtrundgang über die Terrasse des Schlosses Augustusburg mit Ausblick auf den Park, durch die Orangerie des Schlosses vorbei an der Schlosskirche zum Alten Rathaus. Weiter ging es über den Marktplatz in die Kempishofstrasse mit Erzählungen zur Alten Schmiede und der ehemaligen Stellmacherei und über den alten Friedhof zum Haltepunkt Brühl-Mitte. Nachdem öffentliche Verkehrsmittel für einen sicheren Transport bis zum Phantasialand gesorgt hatten, führte Charlotte die 9-Seen-Wanderung an. Berggeistweiher, Lucretia-See, vorbei an der Birkhofkapelle, Villenhofer Maar, Donatussee, Obersee waren die ersten immer wieder sehenswerten Punkte dieser weitestgehend bergab gehenden Wanderung. Immer wieder von Charlotte hintergründig erläutert, bis im Waldbiergarten eine stärkende Rast wartete. Anschließend ging es weiter entlang den durch den ehemaligen Tagebau geschaffenen künstlichen Restseen mit Flachwasserzonen Mittelsee, Untersee und Schluchtsee zum Heider Bergsee. 9 Seen-Wanderung eben. Einige Teilnehmer wollen 12 Seen gesichtet haben.

Immer wieder wartete Konrad an geeigneten Stellen mit erfrischenden Getränken, sodass alle Wanderteilnehmer auch noch von der Fachhochschule des Bundes aus den Weg zum Ziel am Hauptbahnhof  in guter Konstitution erreichten. Dort im Brauhaus wurde der lehrreiche und bewegungsintensive Tag beschlossen. Auf ein Neues in 2018."

 

Charlotte hat die elektronischen Tourdaten unserer Wanderung übermittelt.

Wandern mit Winni     2017

 Einladung

der

 

IPA-Verbindungsstelle Bonn

 

am

 

Sonntag, dem 02.07.2017

                                       

zwischen 10:45 und ca. 18:30 Uhr

zur alljährlichen Wanderung

 

 

dieses Mal

im Naturpark  Rheinland

 

(ehemals Naturschutzgebiet Kottenforst-Ville)

 

mit Winni

 

 

Treffen:

10:45 Uhr Hbf Brühl – Max-Ernst-Allee 2, 50321 Brühl – Weg zum Schloss
(direkt neben dem Hbf großer gebührenpflichtiger Parkplatz)

 
   
   

 

Anreise:

mit Nahverkehr oder dem Pkw.

 

 

Schwierigkeit der Wanderung:

wie in den letzten fünf Jahren normale Kondition.  Auch ungeübte Wanderer können diese Strecke meistern.
Historischer Weg durch Brühl nach Brühl Mitte – Busshuttle zum Phantasialand – Einstieg in die Wanderung -8-Seen-Wanderung – ggf. Pkw-Shuttle zum Brauhaus

 

Ausrüstung:
gutes Schuhwerk, ggf. Regenbekleidung

 

 

Kosten:

Bustransfer 3,00€ p.P. und Verpflegung Waldbiergarten Liblar und Brauhaus am Schloss

 

 

Zielort:

Brauhaus am Schloss am Hbf Brühl (Tisch für 17:00 Uhr bestellt)

 

 

Anmeldungen:
(ca. 15 Personen – in der Reihenfolge des Eingangs) mit Name, Erreichbarkeit, Teilnehmerzahl.

 

 

Erreichbarkeiten:

Email                          info@ipabonn.de
oder winfried.boehlefeld@bka.bund.de

oder winfried.boehlefeld@ipabonn.de

Telefon/SMS  0170 / 8071641 oder  0228 / 15-7234 (=IPA-Geschäftsstelle)

 

 

Leiter:

Winfried Böhlefeld – 1. Sekretär VbSt. Bonn

 

 

Servo per amikeco

Kurz und knapp :
 

                                                                                                 26.06.2017

Liebe Freunde der letzten Wanderungen (teilweise mehrfach) und schon mal interessiert gewesene der IPA Bonn,

-       eine Woche vor der im Jahreskalender vorgezogenen IPA-Wanderung

-       etwas spät  aber in alter Tradition -

-       in Anlage die separate Info an Euch

-       einfach als Info oder

-       Gelegenheit für kurzentschlossene, sich noch anzumelden

-       bevor noch eine E-Mail an alle Mitglieder der IPA VbSt. Bonn        
        versandt wird,

 

Wandern mit mir am Sonntag, dem 02.07.2017,

dieses Mal im Naturpark Rheinland, genauer im ehemaligen und rekultivierten Braunkohleabbaugebiet oberhalb von Brühl

(siehe auch www.ipabonn.de) 

 

 

Die diesjährige Wanderung wird, am Hbf Brühl (gut mit Pkw und öffentlichen Verkehrsmitteln aus Nord und Süd zu erreichen) mit Blick auf das Schloss Augustusburg beginnen.

Es folgt ein Spazierweg über die Terrasse des Schlosses durch die Innenstadt von Brühl bis zum Brühler Verkehrsknotenpunkt Brühl-Mitte. Von dort geht es mit dem Phantasialandbus zum Phantasialand. Vom Eingang des Vergnügungsparks starten wir eine 8- oder 7-Seen-Wanderung entlang des Berggeistsees über den Birkhof bis zur Waldgaststätte in Liblar.

Nach einer Rast ist es vorgesehen bis und entlang des Heider Bergsees (ab hier besteht ein Kfz-Shuttle-Service zum Ziel) zurück in die Innenstadt nach Brühl zu gelangen.

Die Strecke ist, v.a. weil wir fast am höchsten Punkt starten - auf jeden Fall auch für weniger sportliche IPA-Mitglieder und / oder deren Freunde zu bewältigen.

 

Am Hbf Brühl habe ich jetzt schon für ca. 17:00 Uhr einen Tisch im Brauhaus am Schloss (z.Zt. für mir bekannte angemeldete 10 Personen) bestellt.

Von dort kann jederzeit problemlos der Heimweg angetreten werden.

 

Viele Grüße

Winni

Wandern mit Winni am 02-07-2017 im Kottenforst
Bitte bedienen Sie sich : Download Flyer als Pdf
Wandern mit Winni am 02-07-2017 im Kotte[...]
PDF-Dokument [326.0 KB]

Wandern mit Winni     2016

2015

Die zwischenzeitlch alljährlich stattfindende Wanderung mit Winni führte dieses Mal wieder an die Ahr.
Dieses Mal von West nach Ost.

Impressionen von der Wanderung mit Winni an der Ahr, 06.09.2015

15 Personen, aktive und pensionierte Kollegen von Bundespolizei, BKA und des PP Bonn machten sich von Ahrbrück auf den Weg entlang der Ahr.

In Pützfeld wurde eine kleine Pause eingelegt und die dortige Kapelle eingehend besichtigt. Wir hatten Glück, der Gottesdienst war gerade zu Ende und so konnten wird uns in der Kirche frei bewegen.
In  Kreuzberg wartete die Dame für die gebuchte Tour auf uns. Mit ihr gingen wir gemeinsam nach Altenahr ins Langfigtal. Schon unterwegs erklärte sie uns eindrucksvoll am Wegesrand wachsende Kräuter und Blumen. Im Langfigtal mit seiner Naturbelassenheit war sie fast gar nicht mehr zu halten. Und so lernten wir schnell, wie Eifeloliven und Eifeler Kaviar hergesstellt  werden.

Dann ging es auch schon sanft bergab vorbei an Mayschoss bis in Höhe der Burg
Saffenburg, die von der hälfte der Tuppe besucht wurde.
 

Wir anderen belegten schon mal die Tische und Stühle im Jagdhaus Rech. Dort fand der trockene, lehrreiche und bewegungsintensive Tag ein Ende."

Hier noch ein paar Daten GPS, Strecke und Höhenangaben. Klicken Sie auf die Daten zur Vergrößerung.

Hier die liebevoll zusammengestellte Kräuterliste
Kräuterliste.pdf
PDF-Dokument [799.8 KB]

Letzte Aktualisierung:

Freitag, 20.07.2018, 15:15 Uhr

Unter der Schirmherrschaft der Polizeipräsidentin Bonn Frau Brohl-Sowa
*** Nächster Termin: 15.08.18 ab 16:30 Uhr: Stammtisch in der Gaststätte Sudhaus, Friedensplatz Bonn *** IPA App erhältlich über Apple Store & Google Play Store ***
www.meine-aktuelle-ip.de
www.meine-aktuelle-ip.de

Liebe IPA Freunde,

die IPA Deutsche Sektion e.V. betreibt seit heute ihre eigene Smartphone App. Sie ist zu finden unter dem Google-Play Store und im Apple Store unter dem Suchkriterium „IPA Deutsche Sektion“ oder scannen sie den QR Code

 

Dear IPA Friends,

the IPA Germany published its Smartphone App on the google play store and the apple store. Please search for „IPA Deutsche Sektion“. or scan the QR Code. 07.06.2017